Archiv der Kategorie: Ratgeber

So schalten Sie eine Tastatur wieder auf Englisch um

Es gibt viele Gründe für die Umstellung Ihrer Tastatur auf eine andere Sprache. Sie haben zum Beispiel eine englische Tastatur, müssen aber einen Brief auf Französisch schreiben. In Windows ist es relativ einfach, die Tastatursprache zu ändern, aber es kann schwierig sein, wieder zurückzuschalten, wenn Sie auch die Anzeigesprache von Windows ändern. Damit Sie nicht durch die Benutzeroberfläche navigieren müssen, um die Sprache zu wechseln, bietet Windows eine Sprachleiste, mit der Sie schnell zwischen zwei oder mehr Sprachen wechseln können.

So ändern Sie die Tastatursprache

Durch das Ändern der Tastatursprache wird die Zuordnung von Tasten zu Zeichen bei der Eingabe geändert. Außerdem wird das Tastaturlayout geändert. Die meisten englischen Tastaturen basieren auf der QWERTY-Tastatur, aber andere Sprachen verwenden andere Layouts.

Sie können die Sprache und das Layout Ihrer Tastatur in Windows ändern, indem Sie auf dem Desktop auf Start klicken oder die Start-Taste auf der Tastatur drücken. Wählen Sie Einstellungen, dann Zeit & Sprache und Sprache. Wählen Sie eine Sprache aus der Liste unter Bevorzugte Sprachen und wählen Sie dann Optionen. Wählen Sie Eine Tastatur hinzufügen und wählen Sie die gewünschte Tastatur. Wenn die gewünschte Sprache nicht unter Bevorzugte Sprachen angezeigt wird, können Sie versuchen, sie hinzuzufügen, indem Sie zu den Spracheinstellungen zurückkehren.

So ändern Sie die Anzeigesprache

Möglicherweise möchten Sie auch die Anzeigesprache von Windows ändern, nachdem Sie Ihre Tastaturtasten geändert haben. Gehen Sie zu den Spracheinstellungen und wählen Sie eine Sprache aus dem Menü der Windows-Anzeigesprache. Nun werden die Windows-Steuerelemente in der neuen Sprache angezeigt.

Das Ändern der Tastatur- und Anzeigesprache auf diese Weise ist eine vorübergehende Lösung, da die Benutzerfreundlichkeit stark beeinträchtigt wird, wenn die auf der Tastatur gedruckten Buchstaben und Symbole nicht mehr mit den eingegebenen Zeichen übereinstimmen. Wenn Sie einen großen Teil Ihrer Zeit in einer anderen Sprache arbeiten, sollten Sie in eine Tastatur investieren, die für diese Sprache ausgelegt ist.

Zurückschalten der Tastatur auf die Standardsprache

Wenn Sie mehr als ein Tastaturlayout in Windows aktivieren, wird die Sprachenleiste verfügbar. Die Sprachleiste wird in der Taskleiste neben der Uhr angezeigt. Sie enthält ein kleines Symbol, das die aktuelle Sprache darstellt. Wenn Sie auf das Symbol klicken, können Sie auf eine Sprache klicken, um zu ihr zu wechseln. Sie können auch die Tastenkombination Alt+Umschalttaste verwenden, um die Tastatur zwischen zwei Sprachen umzuschalten. Wenn Sie beispielsweise eine französische Tastatur hinzugefügt haben und Englisch Ihre Standardtastatur ist, können Sie die Tastatur durch Drücken der Tasten Alt+Umschalt schnell von Französisch auf Englisch umschalten.

Einfügen von Symbolen aus einer anderen Sprache

Wenn Sie zwischen Englisch und einer anderen Sprache wechseln, die das lateinische Alphabet verwendet, wie z. B. Französisch oder Spanisch, können Sie sprachspezifische Symbole und Zeichen eingeben, ohne die Tastatur zu wechseln. Rufen Sie in Office-Anwendungen wie Word und Excel das Menü Symbol auf der Registerkarte Einfügen auf. Wenn Sie das gewünschte Symbol nicht im Menü finden, wählen Sie Weitere Symbole, um das Dialogfeld Symbol anzuzeigen. Blättern Sie durch die verfügbaren Symbole, um das gewünschte Symbol zu finden. Verschiedene Schriftarten verfügen über unterschiedliche Zeichensätze und Symbole, so dass Sie möglicherweise die Schriftart ändern müssen, um das gewünschte Symbol zu finden.